Justin

Tattoo Artist (Resident Guest)

Mandala / Blackwork / Geometric / Fineline

Justin arbeitet seit 1998 als Tätowierer und ist somit unser „ältester Hase“.
Seine Ausbildung war damals noch sehr „Old-School“ – in dieser Zeit musste er seine Nadeln noch selber löten lernen und seine Maschinen selbst zusammenbauen. Sein Stil hat sich im Laufe der Jahre sehr verändert und entwickelt – was damals mit Tribals begann ging über Traditional und Watercolor und hat sich gegen Ende auf Blackwork, Linework und Mandala spezialisiert.

Durch seine Leidenschaft zu Linien und schwarzen Tätowierungen , die er übrigens sehr ästhetisch findet, kam er also zu seinem heutigen Stil, den er mittlerweile ausschließlich tätowiert. 

Justin verbringt seinen Feierabend übrigens nicht herkömmlich  auf der Couch vor dem Fernseher – seit ein paar Jahren hat er sich seinen Lebenstraum erfüllt und lebt in einem ausgebauten Bus, mit dem er durch die Weltgeschichte reist, vorzugsweise in Portugal.

Und wenn die Finger mal wieder jucken und alles nach der Arbeit schreit kommt er und regelmäßig besuchen um euch mit seinen Mandalas zu schmücken. Justin hat seinen eigenen Stil und somit auch seinen eigenen Kopf – eine freie Hand und Vertrauen in seine Arbeit ist ihm außerordentlich wichtig.

„Tattoos haben mich schon immer fasziniert. Der dazugehörige Lifestyle, das rebellische, hatte einen ganz besonderen Reiz für mich. Grundsätzlich arbeite ich frei nach dem Motto: unser Leben ist das Ergebnis unserer Gedanken – denkst du positiv, ist auch dein Leben positiv!“

- Justin

Sieh dir mehr Tattoos, Skizzen und Inhalte von Justin auf seinem Instagram Profil an

Justins Arbeiten

Hier findet ihr eine Auswahl von diversen Arbeiten die Justin über die Jahre gestochen hat.